Biofeedback


Die Wirkung von Biofeedback ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt und wird laufend erweitert. Es handelt sich um ein sehr wirksames und nicht medikamentöses Behandlungsverfahren.

 

Wie funktioniert Biofeedback?

Nicht bewusste Körperfunktionen werden über Sensoren erfasst und am Monitor sicht - bzw. hörbar und dadurch wahrnehmbar gemacht. So kann man durch Biofeedback lernen, bestimmte körperliche Funktionen wie z.B. Hauttemperatur, Herzrate, Atmung, bewusst zu beeinflussen. Durch das Training werden positive Beeinflussungen eingeübt. Auch hier erfolgen optische oder akustische Rückmeldungen, wenn der Klient den wünschenswerten physiologischen Zustand erreicht.

Sie lernen, die Sprache Ihres Körpers besser zu verstehen und Ihr körperlich-seelisches Gleichgewicht zu balancieren. Zum Biofeedback Training gehört neben der Arbeit mit Biofeedback immer auch das Gespräch, damit Sie Ihren ganz individuellen Weg zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude finden.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • Angst und Panik
  • Erschöpfung, Stress, Burnout
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Depressiven Verstimmungen
  • Migräne
  • ADS / ADHS

 

Sie haben noch Fragen? Gerne beantworte ich Ihnen diese! Kontakt